Seiteninhalt

Effektive Methode der Raucherentwöhnung nach Hillers Verfahren

Wie hört man auf zu rauchen (beinahe nach Mark Twain)

Viele von Ihnen oder Ihren Bekannten haben es versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Der geistreiche Mark Twain sagte dazu Folgendes: „Nichts ist leichter, als das Rauchen aufzugeben! Ich habe es Tausend Mal getan!“

Das Leben zeigt, dass es leichter ist, mit dem Rauchen gar nicht anzufangen, als es aufzugeben. Und diejenigen, die es doch geschafft haben, dem Tabakrauchen zu entsagen, genießen hohes Respekt seitens ihrer Freunde und Kollegen. Doktor Jakob Hiller jedoch hat vor zwanzig Jahren eine Methode der Raucherentwöhnung entwickelt, die es nicht nur Mark Twain ermöglichen würde, binnen einiger Stunden rauchfrei zu werden, sondern auch Ihnen.

Methode der Behandlung von Nikotinabhängigkeit

smokedDie einzigartige Methode der Behandlung von Nikotinabhängigkeit beruht auf der Anwendung anticholinergischer Präparate. Anticholinergika sind eine große Gruppe von Stoffen, die gegen die Wirkung von Acetylcholin gerichtet sind. Akkumulation von Acetylcholin im Nervensystem ist ein Grund für den Abstinenzsyndrom – Entzugserscheinungen.

Die Befreiung von Nikotinabhängigkeit jeder Entwicklungsstufe durch modernste Mittel, Präparate und Medikamente nach Doktor Hillers Methode. Wir bieten an, sich anschaulich mit dem Wirkungsprinzip der Behandlung bekannt zu machen.

Mit Hilfe von Anticholinergika wird die physische Abhängigkeit, die sich vor allem in Reizbarkeit, Stress, Konzentrationsverlust ausdrückt, komplett beseitigt.

Ausführliche Beschreibung der Behandlung von Nikotinabhängigkeit

smoked3Das Nikotin ist einer der 2000 in der Zigarette enthaltener Stoffe, die beim Rauchen in die Lunge gelangen. Es ruft eine Ausschüttung beruhigend wirkender Stoffe wie Gamma-Aminobuttersäure, Dopamin und Endorphin (biologischer natürlicher Morphium) hervor. Das Endorphin wird bei physischem und psychischen Stress und hilft dem Menschen dabei, Schwierigkeiten zu überwinden. Der Raucher gewöhnt sich an die durch Nikotin stetig steigende Dosis von Endorphin und raucht wieder, um den Spiegel von Dopamin und Endorphin wiederherzustellen. Viele Langzeitraucher müssen in der Nacht 2-3 Mal aufstehen, um zu rauchen, sonst können sie nicht einschlafen. Schon nach einer kurzen Zeit des Nikotinmangels entstehen bei Rauchern Reizbarkeit, Konzentrationsverlust und andere Symptome der Abstinenz.

Raucherentwöhnung ist möglich, wenn sie nach Jakob Hillers Methode durchgeführt wird

Allerdings ist eine richtige physische Abhängigkeit mit Acetylcholin verbunden, das einer der Grundneurotransmitter des Gehirns ist. Neurotransmitter sind Stoffe, die Informationen zwischen den Hirnzellen übertragen.

Im Organismus besteht ein Gleichgewicht zwischen dem Nervensystem, das mit Hilfe von Adrenalin und ähnlichen Stoffen funktioniert und dem gegengerichtetem System, das mit Hilfe von Acetylcholin arbeitet.

Bild 1. Neurotransmitter im parasympathischen Nervensystem

 

brosit_kurit_ris_1 немErklärung zu Bild 1. Muskarin-Synapse im parasympathischen Nervensystem. Der Mediator, der informationsübertragende Stoff, ist das Acetylcholin. Acetylcholin überträgt Information zwischen den Nervenenden. Eine Synapse ist eine Kontaktstelle zwischen zwei Nervenenden.

Acetylcholin ist ein Mediator, ein informationsübertragende Stoff. Es überträgt Information zwischen den Nervenenden. Eine Synapse ist eine Kontaktstelle zwischen zwei Nervenenden. Das Nikotin blockiert effektiv die Acetylcholin-Ausschüttung, dessen Konzentration in den Synapsen in der Folge steigt. Wenn der Raucher seine nächste Zigarette nicht zur „richtigen“ Zeit raucht, verringert sich die Nickotinblockade (s. Bild 2, 3). Und eine große Menge von Acetylcholin wird zwischen den Nervenenden übertragen.

Bild 2. Wirkung von Nikotin

brosit_kurit_ris_2 немErklärung zu Bild 2. Nikotin blockiert die Impulsübertragung ins parasympathische Nervensystem. Als Ergebnis der Blockade wird eine große Menge Acetylcholins in den Präsynapsen akkumuliert.

Bild 3. Abstinenzursache liegt an dem erhöhten Acetylcholinspiegel

brosit_kurit_ris_3 немErklärung zu Bild 3. Bei Raucherentzug hört das Nikotin auf, die Ausschüttung des Acetylcholin zu blockieren. Als Folge wird eine große Menge Acetylcholins in den Nervenenden freigesetzt und das ruft die Symptome der Abstinenz hervor.

Ein erhöhter Acetylcholinspiegel führt zu zusätzlicher Nervosität, Händezittern, Magenschmerzen und Herzrhythmusstörungen. Die Zusammenwirkung der Symptome vom Endorphinmangel und erhöhtem Acetylcholinspiegel bilden das Abstinenzbild.

Physische Abstinenz bei Rauchern dauert gewöhnlich bis zu drei Tagen. Die Behandlung vom Rauchen nach Doktor Hillers Methode besteht in der Einführung dreier Anticholinergika (anticholinerge Gruppe besteht aus Stoffen, die, dem Nikotin ähnlich, das Acetylcholin in den Nervenenden blockieren). Aber diese Stoffe enthalten überhaupt kein Nikotin und gleichen ihm nicht einmal in der Struktur (s. Bild 4).

Bild 4. Das Ergebnis der Behandlung

brosit_kurit_ris_4 немErklärung zu Bild 4. Bei Raucherentwöhnung nach Doktor Hillers Methode werden nikotinfreie Präparate verabreicht, die eine nikotinähnliche Blokade in den Synapsen hervorrufen und somit die Abstinenz verhindern.

Daher braucht der Patient sofort nach der Behandlung keine Zigarette mehr – die physische Abhängigkeit und Abstinenz werden beseitigt. Es bleibt nur die Angewohnheit. Um diese zu bewältigen, erhaltet der Patient spezielle ärztliche Rekomendationen.

Nach der Behandlung wird der Patient möde und empfindet einen unangenehmen Geschmack im Mund. Es wird empfohlen, in den nächsten 3-4 Stunden vom Autofahren abzulassen.

Die einzige Kontraindikation ist ein hoher Druck im Auge, das Glaukoma. Die Krankheit tritt gewöhnlich im hohen Alter, bei Menschen ab dem 60. Lebensjahr hervor.

 

Garantie

Vor 20 Jahren wurden wissenschaftliche Studien über Doktor Hillers Methode an Hunderten von Patienten in Italien, Israel und der Schweiz durchgeführt.

Aufgrund hocheffektiver Ergebnisse dieser wissenschaftlicher Arbeiten hat Doktor Hiller zusammen mit einem großem amerikanischem Unternehmen seine Methode in Form eines internationalen, in 122 Länder gültigen Patents registriert.

Diese Methode der Behandlung von Nikotinabhängigkeit wird in den besten europäischen medizinischen Zentren angewendet, inklusive des Krankenhauses San-Rafael in Italien.

Klicken Sie bitte hier, um den Dokument über den Kauf durch die amerikanische Firma HYTHIAM der Patente Doktor Hillers über die weltgrößte Auktionsbörse NASDAQ anzuschauen.

Klicken Sie bitte hier, um zusätzliche Dokumentationen anzuschauen, sie werden Hunderte von wissenschaftlichen Arbeiten sehen und sich in der Effektivität der Methode überzeugen!

Der Preis

Die Behandlung der Nikotinabhängigkeit in Doktor Hillers Klinik dauert nur einige Stunden und kostet Sie € 400. Es gibt keine zusätzlichen oder versteckten Kosten.